Anflansch AK111

Die AK111 ist eine zentrisch gelagerte Absperrklappe für absolut höchste Ansprüche, denn die AK111 ist nahezu vollständig konfektionierbar. Jede AK111 wird ganz speziell auf Ihren Wunsch hin montiert, mit genau den Werkstoffen, welche Sie für Ihren Einsatz benötigen. Neben den gängigen Gehäuse- und Klappenwerkstoffen gibt es die AK111 auch in Bronze, Aluminium und sogar Hastelloy. Die Klappendichtung, der sogenannte Sitzring, ist nicht nur in NBR, EPDM, Viton und PTFE lieferbar, sondern auch in Silikon, Flucast ABP, Hypalon und in vielen weiteren Werkstoffen. Alle Klappen der FERGO Armaturen GmbH lassen sich dank des genormten (EN ISO 5211) Aufbauflansches ganz einfach automatisieren; auch das übernehmen wir gern für Sie. Die AK111 ist auch als Zwischenflansch-Version lieferbar und hat die Typenbezeichnung AK110. Die AK111 und die AK110 können perfekt auf Ihren Einsatz ausgerichtet werden, fragen Sie einen unserer Berater, welche Kombination für Sie ideal ist – natürlich absolut unverbindlich und kostenlos für Sie.

Produktbezeichnung

Absperrklappe

Betätigungen

Elektromotor, Pneumatisch doppelwirkend, Pneumatisch einfachwirkend, Handhebel, Aufbauflansch (ISO 5211), Getriebe mit Handrad, Feinregulierhebel

Nennweiten

DN32, DN40, DN50, DN65, DN80, DN100, DN125, DN150, DN200, DN250, DN300, DN350, DN400

Flanschanschluss

PN10, PN16

Baulänge

DIN EN 558-1 Reihe 20

Gehäusematerial

GGG40, 1.4408, Aluminium, A216 WCB, Alu-Bronze

Klappe

A216 WCB, GGG50, 1.4408, Alu-Bronze

Klappendichtung

NBR, EPDM, Viton, Hypalon, Silikon, PTFE, Flucast ABP, Keine

Druckstufe

PN16, PN10