DVGW Absperrklappen AK210G

Die Absperrklappe AK210G wurde speziell für Gasanwendungen konzipiert. Das Gehäuse besteht aus GGG40 (EN GJS 400-15) mit einer Epoxydharzlackierung, die Klappenscheibe besteht aus Edelstahl 1.4408 (CF8M) oder GGG40 (EN GJS 400-15), die Dichtmanschette aus NBR. Die Absperrklappe ist DVGW-Gas zertifiziert und eignet sich somit für Brenngase nach G 260 (-20°C bis max. +60°C). Alle Klappen der FERGO Armaturen GmbH lassen sich dank des genormten (EN ISO 5211) Aufbauflansches ganz einfach automatisieren; auch das übernehmen wir gern für Sie. Die AK210G ist auch in der Anflansch-Version (LUG) lieferbar und hat die Typenbezeichnung AK211G.

Absperrklappe Typ AK210G-D2SNLW (Art.-Nr.: 150-1603-xx)
• Zwischenflanschgehäuse zum Einbau zw. Flansche PN6/10/16/150lbs
• Kopfflansch nach ISO 5211
• Dichtschließend
• Zentrisch gelagert
• Gehäuse: GGG40 + Epoxy 120µm
• Klappenscheibe: CF8M (1.4408)
• Welle: AISI 420
• Sitzring: NBR (DVGW)
• Temp. (min. max.): -10°C bis +90°C
• Betätigung: Handhebel (Aluminium)
• Zulassung DVGW GAS nach DIN EN 13774

Absperrklappe Typ AK210G-D2D2NLW (Art.-Nr.: 150-1613-xx)
• Zwischenflanschgehäuse zum Einbau zw. Flansche PN6/10/16/150lbs
• Kopfflansch nach ISO 5211
• Dichtschließend
• Zentrisch gelagert
• Gehäuse: GGG40 + Epoxy 120µm
• Klappenscheibe: GGG40 + Resicoat R4, 150µm
• Welle: AISI 420
• Sitzring: NBR (DVGW)
• Temp. (min. max.): -10°C bis +90°C
• Betätigung: Handhebel (Aluminium)
• Zulassung DVGW GAS nach DIN EN 13774

Produktbezeichnung

Absperrklappe

Betätigungen

Elektromotor, Pneumatisch doppelwirkend, Pneumatisch einfachwirkend, Handhebel, Aufbauflansch (ISO 5211), Getriebe mit Handrad

Nennweiten

DN25, DN32, DN40, DN50, DN65, DN80, DN100, DN125, DN150, DN200, DN250, DN300

Flanschanschluss

PN6, PN10, PN16, ANSI 150

Baulänge

DIN EN 558-1 Reihe 20

Gehäusematerial

GJS400

Klappe

GJS400, CF8M (1.4408)

Klappendichtung

NBR

Druckstufe

PN10, PN16