Zwischenflansch ARK2

Die PFA ausgekleidete Atomac Rückschlagklappe ARK2 ist speziell für den Einsatz von hoch-korrosiven Medien entwickelt und kann Rückschlagventile aus hoch-legierten Materialien ersetzen. Die ARK2 ist eine zweiteilige Konstruktion mit einem Teller der integrativ und frei schwingend im Gehäuse aufgehängt ist. Sie kann in vertikaler und horizontaler Position eingebaut werden, da durch eine spezielle Bauweise der Teller im horizontalen Einbau auch ohne Systemdruck abschließt.

Der ARK2 ist ein zweiteiliges Rückschlagventil, bei dem durch eine in die Gehäuse-Auskleidung integrierte Sitzfläche, die bei geschlossener Position gegen die Scheibe abdichtet, eine potentielle Leckage wie bei einem konventionellen 3-teiligen Ventil ausschließt. Die Scheibe kann frei im Rohrsystem schwingen, ohne durch das Verbindungsrohr beeinträchtigt zu werden.

Zwischenrückschlagklappe Typ ARK2 (Art.-Nr.: 301-1300-xx)
• DN50, DN65, DN80, DN100, DN150, DN200, DN250, DN300, DN350, DN400
• ATOMAC PFA ausgekleidete Rückschlagklappe
• Max. Einsatztemperatur +200°C
• Einbaulänge nach DIN EN 558 (Grundreihe 20)
• Gehäuse: Sphäroguss EN-JS 1049 (GGG40.3) / PFA ausgekleidet
• Teller: Sphäroguss EN-JS 1049 (GGG40.3) / PFA ummantelt

Produktbezeichnung

Rückschlagklappe

Nennweiten

DN50, DN80, DN100, DN150, DN200, DN250, DN300, DN350, DN400, 2", 3", 4", 6", 8", 10", 12", 14", 16"

Flanschanschluss

PN10, ANSI 150, PN16

Baulänge

DIN EN 558-1 Reihe 20

Gehäusematerial

GGG40+PFA, GGG40+FEP

Klappe

PFA beschichtet, FEP beschichtet

Druckstufe

PN16

Auskleidung

PFA, FEP

Anschluss

Flansche