Flanschanschluss FP

Die Schmutzfänger FP110, FP210, FP220 und FP230 sind Rohrelemente zur Reinigung des Mediums von mechanischen Unreinheiten. Ihr Vorzug liegt in der robusten Siebkonstruktion aus nicht-rostendem Stahl und der Möglichkeit der Reinigung ohne den Armaturendeckel demontieren zu müssen. Die Armaturen sind zur Anwendung in der Heizungsindustrie bestimmt, vor allem in Heißwasser- und Dampfkreisläufen. Die breite Palette angebotener Nennweiten ermöglicht die Nutzung der Filter in den meisten Standardanwendungen. Die Armaturen sind geeignet für Wasser, Wasserdampf, Luft und sonstige neutrale Medien, die mit den verwendeten Armaturenmaterialien kompatibel sind. Die Schmutzfänger können in waagerechten Rohrleitungen mit dem Deckel nach unten eingebaut werden. In senkrechten Rohrleitungen ist die Installation nur bei Strömung von oben nach unten gestattet. Die Fließrichtung durch die Armatur ist durch die Pfeile auf dem Körper gekennzeichnet.

FP110: GG25, PN16, DN15 bis DN400

FP210: GGG50, PN25, DN15 bis DN200

FP220: 1.0619, PN16 bis PN40, DN15 bis DN200

FP230: 1.4581, PN16 bis PN40, DN15 bis DN200

Optionale Maschenweiten: 3,1mm, 1,6mm, 1,25mm, 1,0mm, 0,6mm, 0,5mm, 0,4mm, 0,32mm und 0,25mm

Produktbezeichnung

Schmutzfänger

Nennweiten

DN15, DN20, DN32, DN40, DN50, DN65, DN80, DN100, DN125, DN150, DN200, DN250, DN300, DN350, DN400

Flanschanschluss

PN10, PN16, PN40, PN25

Gehäusematerial

GG25, GGG50, 1.0619, 1.4581

Druckstufe

PN40, PN25, PN16

Dichtung

Graphit

Sieb/Filter

1.4301

Anschluss

Flansche