Kükenhähne G4E

Die Durco Kükenhähne gewährleisten eine bessere Abdichtung im Durchgang als andere vergleichbare AUF/ZU-Armaturen und bieten gleichwertigen oder überlegenen Emissionsschutz im Vergleich zu sondergefertigten Hochbeanspruchungs-Spezialventilen. Die Kükenhähne eignen sich hervorragend für schwierige Einsatzzwecke in der Chemie und Verfahrensindustrie, zum Absperren von Rohrleitungen, Pumpen, Flüssigkeitsbehältern, Reaktoren und sonstigen kritischen Anwendungen.

Der Durco G4E Kükenhahn ist die europäische Ausführung des Durco G4 und verfügt über DIN EN-Flansche und einen EN ISO 5211-Montageflansch zur einfachen Antriebsbefestigung.

Diese Armatur ist auch als 3-Wege-Version unter der Bezeichnung G4EB lieferbar.

Produktbezeichnung

Kükenhahn

Betätigungen

Kettenrad, Elektromotor, Pneumatisch doppelwirkend, Pneumatisch einfachwirkend, Handhebel, Aufbauflansch (ISO 5211), Getriebe mit Handrad, Knebelgriff

Nennweiten

DN15, DN20, DN25, DN32, DN40, DN50, DN65, DN80, DN100, DN125, DN150

Flanschanschluss

PN10, PN16, PN40, PN25

Baulänge

DIN EN 558 Reihe 1

Gehäusematerial

GGG40, 1.4408, 1.0619, Durcomet 100, Durimet 20, Chlorimet 2, Chlorimet 3, Monel, Inconel, Titan, Zirkonium

Druckstufe

PN40, PN25, PN16, PN10

Anschluss

Flansche