Flanschanschluss ZV

Die Rückschlagventile ZV116, ZV216, ZV226 und ZV236 sind selbsttätige Armaturen zur Verhinderung von ungewollten Rückströmen. Sie sind für langzeitigen und wartungsfreien Betrieb konstruiert. Der Öffnungsüberdruck beträgt 0,05 bis 0,1 bar. Das Rückschlagventil ist für den Einsatz als selbsttätige Rückflusssicherung in Heißwasser- und Dampfkreisen von Kraftwerken, Heizkraftwerken, Auskopplungs- und Übergabe-Stationen sowie in normalen Heizungsanlagen geeignet. Arbeitsmedien: Wasser, Wasserdampf und andere Flüssigkeiten und Gase, die mit den medienberührten Werkstoffen (Gehäuse sowie Innenteile) verträglich sind. Die Rückschlagventile ZV226 sowie ZV236 verfügen zudem über einen Faltenbalg, welcher eine hermetische Abdichtung gewährleistet und zusätzlich über eine Sicherheitsstopfbuchse aus Grafit. Weiterhin können diese zwei Typen mit einem Handrad versehen werden, um den Durchfluss bei Bedarf zu sperren.

Produktbezeichnung

Rückschlagventil

Nennweiten

DN15, DN20, DN25, DN32, DN40, DN50, DN65, DN80, DN100, DN125, DN150, DN200, DN250, DN300

Flanschanschluss

PN10, PN16, PN40, PN25

Gehäusematerial

GG25, GGG40, 1.0619, 1.4581

Feder

1.4301

Druckstufe

PN40, PN25, PN16

Dichtung

Graphit

Anschluss

Flansche