Flanschanschluss ARL

Diese Kugelrückschlagarmatur lässt sich entweder vertikal oder horizontal einbauen und bietet einen ungehinderten Durchfluss. Bei Anwendungen mit hohen Strömungsturbulenzen des Mediums, kann der Einbau einer ARL Rückschlagarmatur die ideale Lösung sein, um Auskleidungsschäden zu vermeiden, wie auch für den Einsatz in Horizontalrohren mit niedriger Strömung und geringem Gegendruck.

Kugelrückschlagventil 45° Typ ARL, PN16 (Art.-Nr.: 303-1101-xx)
• DN25, DN40, DN50, DN80
• ATOMAC PFA ausgekleidetes Kugelrückschlagventil
• Max. Einsatztemperatur +200°C
• Einbaulänge nach DIN EN 558 (Grundreihe 1)
• Flanschanschluss gebohrt nach DIN EN 1092-2, PN16
• Gehäuse: Sphäroguss EN-JS 1049 (GGG40.3) / PFA ausgekleidet
• Kugel: PTFE Vollkugel
• Flachdichtung: PTFE
• Verschraubung: A2-70

Produktbezeichnung

Kugelrück- flussverhinderer

Nennweiten

DN25, DN40, DN50, DN80, 1", 1 1/2", 2", 3"

Flanschanschluss

PN10, ANSI 150, PN16

Baulänge

DIN EN 558 Reihe 1

Gehäusematerial

GGG40+PFA, GGG40+FEP

Druckstufe

PN16

Kugelmaterial

PTFE

Auskleidung

PFA, FEP

Anschluss

Flansche